Über den Orden

Erfahren Sie hier einiges über unseren Orden.

 

Ganz einfach, indem Sie den Mitgliedsantrag ausfüllen und an die Ordenskanzlei senden.

Laden Sie hier den Mitgliedsantrag herunter

PDF   Mitgliedsantrag.pdf

 

Ja es besteht die Möglichkeit die Uniform des Drachenordens zu tragen.

 

Ja Sie dürfen auch Ehrenzeichen tragen, falls Ihnen welche verliehen wurden. Bitte beachten Sie die Tragerichtlinien.

 

Der Drachenorden ist ein Zusammenschluss von Mitgliedern die sich in einem Verein für diverse Hilfsprojekte einsetzen möchten. Jedoch es wird im Drachenorden die Freundschaft großgeschrieben. Niemand wird zu etwas gezwungen, jeder macht alles was er macht freiwillig., wie zmb die Teilnahme an Veranstaltungen, Organisationen von Veranstaltungen, Hilfsaktionen wo wir versuchen anderen Mitmenschen zu helfen uvm.

 

Ja es besteht die Möglichkeit, gegen einen Obolus (Spende) zum Ritter der Drachenritter geschlagen zu werden oder zum Ehrenritter.

 

Ja es bestäht die Möglichkeit, ein Landeskomando zu übernehmen. Bitte teilen Sie uns Ihren Wunsch mit, wir helfen Ihnen gerne weiter. Es besteht auch die Möglichkeit im Orden, selbst einen Orden zu Gründen, entweder als Komturei oder als Bezirkskomando, sowie als Legat. Fragen Sie uns, wir finden sicher das richtige für Sie. Jeder ist willkommen.

Sie sind jedoch auch als normales Mitglied, das gerne mithelfen möchte jederzeit willkommen.

 

Der Großmeister, kann jedem Mitglied einen Titel verleihen, um ihn in die Mitte des erweiternden Vorstandes zu erheben. Und er alleine oder in Absprache mit dem Vorstand, kann dem jenigen oder derjenigen auch den jeweiligen Titel wieder entziehen, und ihn oder sie somit aus seinem Amt wieder zu entheben.

Der Großmeister kann einem Mitglied zum Bundeskommandanten oder zum Bundeskomandanten Stv. erheben. Weiters zum Komtur oder zum Komtur Stv. Desweiteren zum Legat oder zum Legat Stv. zum Landeskomandant oder zum Landeskomandant Stv. Weiters zum Bezirkskommandanten oder zum Bezirkskomandanten Stv.. Sowie zum Senatsönologen und zum Senatsönologen Stv. dies betrifft nur Weinbauern, Priester können zum Geistlichen Protektor oder zum Geistlichen Rat ernannt werden. Weiters können Mitglieder zu Ehrenmitgliedern sowie zum Protektor ernannt werden.

Uniformträgern können diverse Ränge verliehen werden, damit sind jedoch Pflichten verbunden. Zumbeispiel die Unterstützung des Vorastandes usw.!

Unsere Ränge: Helfer, Oberhelfer, Kommisär, Fähnrich, Leutnant (Ortskomandant), Oberleutnant (Bezirkskomandant Stv.), Hauptmann (Bezirkskomandant), Major(Bezirkskomandant oder Komtur), Oberstleutnant (Landeskomandant Stv.) Oberst (Landeskomandant), Geistlicher Rat und Geistlicher Protektor), First Responder, Bundesarzt, Kassaprüfer (gewählt oder kooptiert), Herold (Zeremonienmeister), Brigadier, Generalmajor (Bundeskommandant Stv.), Generalleutnant (Bundeskommandant), Vorstand.